Verteilerverkehr.
Mercedes-Benz Truck Experience

Verteilerverkehr.

Actros 2543 L 6x2 Schwenkwandaufbau.
Fahrzeugnummer Kennzeichen
#40  
18354x2 Content frontal
Baureihe Mercedes-Benz Actros
Fahrzeug-Typ 2543 L 6x2
Fahrerhaus M-Fahrerhaus ClassicSpace, 2,30 m
Lackierung MB 7754 Stahlgrau metallic
Radstand 4.900 mm
Motor OM 470, R6, 10,7 l
Motorleistung 315 kW/428 PS
Max. Drehmoment 2.100 Nm
Getriebe PowerShift 3
Zul. Gesamtgewicht 26.000 kg (7,5/11,5/7,5)
Leergewicht 8.430 kg

Die Fahrerhäuser des Actros überzeugen durch Praxisorientierung, Robustheit und Widerstandsfähigkeit. Und praktisch alles, was einen modernen Arbeitsplatz auszeichnet.

  • Fahrerhaus außen: M-Fahrerhaus ClassicSpace, 2,30 m, Tunnel 320 mm; Lichtsensor; Regensensor; Frontspiegel, heizbar; MirrorCam; ExtraLine
  • Fahrerhaus innen: Lederlenkrad; Multimedia Cockpit, interactive; Digitales Radio; Truck Data Center 7; Warmwasser-Zusatzheizung, Fahrerhaus; Restwärmenutzung; Kühlschrank, auf Motortunnel
Beleuchteter Stern web
MirrorCam aussen
Active Brake Assist 5
Active Sideguard Assist 2
Activedriveassist2 pano

Sicher ankommen – mit Unterstützung von innovativen Assistenz- und Sicherheitssystemen, die den Fahrer aktiv entlasten und unterstützen.

  • Predictive Powertrain Control; Spurhalte-Assistent; Abstandshalte-Assistent; Aufmerksamkeits-Assistent; Active Brake Assist 51,2; Active Sideguard Assist2,3,4,5,6

In den anfahrstarken, robusten Actros Motoren steckt fortschrittliche, besonders effiziente Euro VI-Technologie. Vor allem aber genau die Kraft, die Sie jeden Tag für den harten Einsatz im Verteilerverkehr brauchen.

  • Motor: OM 470, R6, 10,7 l, 315 kW (428 PS), 2.100 Nm; High Performance Engine Brake
  • Kupplung & Getriebe: PowerShift 3; Fahrprogramm economy/power
Content om471 web
Content frame chassis suspension 01

Belastbarkeit und Robustheit gehören beim Actros zur Grundausstattung. Für maximale Stabilität, hohen Federungskomfort, entspanntes Fahren und präzises Handling im Verteilerverkehr.

  • Antriebstrang: 6x2
  • Achslastverteilung: Gewichtsvariante 26,0 t (7,5/11,5/7,5)
  • Achsen & Aufhängung: Nachlaufachse, 7,5 t, gelenkt, entlastbar, liftbar; Vorderachse luftgefedert; Achslast-Messeinrichtung
  • Bremsanlage: Scheibenbremse, an VA und HA; elektronisches Bremssystem mit ABS und ASR

Ewers Karosserie- und Fahrzeugbau fertigt Ausschank- und Transportfahrzeuge für die Getränkeindustrie, Spezialfahrzeuge für den Katastrophenschutz und die Feuerwehr sowie Aufbauten für besondere Einsatzzwecke.

  • EWERS Schwenkwandaufbau HUROWA plus; ausgelegt für 20 Europaletten; Dach und obere Seitenwände in nutzlastoptimierter Bauweise; Ladebordwand Dautel Lifter DL 2000S, Tragkraft 2.000 kg, mit 2 Hub- und Neigezylindern; wartungsarme abschmierbare Longlife Gleitlager; Außenbedienung mit Deckel und 2-Punkt-Fußsteuerung unter Last überfahrbar; 3-teiliger Unterfahrschutz; Stapleranfahrschutz aus Kunststoff in den Bordwänden montiert; 2 schiebbare Auftritte pro untere Bordwand; Laderaumleuchte innen am Heck in LED-Ausführung zur Ausleuchtung der LBW; Aufbaubeleuchtung mit LED-Langfeldleuchten 1.600 lm
Beleuchteter Stern web

[1] Serienmäßig für Fahrzeuge, für die ein Notbremsassistent gesetzlich vorgeschrieben ist.
[2] Assistenzsysteme können den Fahrer im Rahmen der Systemgrenzen unter gewissen Bedingungen beim Führen des Fahrzeuges unterstützen. Die Verantwortlichkeit für das sichere Führen des Fahrzeugs verbleibt jedoch unverändert im vollen Umfang beim Fahrer.
[3] Sonderausstattung.
[4] Nur erhältlich für 4x2 LS und 6x2 L.
[5] In Verbindung mit Tankmaß 650 x 700 mm.
[6] In Verbindung mit dreiteiligem Kotflügel.

zurück zum Seitenanfang